Luftbestattung

Als Alternative zur konventionellen Bestattung auf einem Friedhof kann die Asche eines Verstorbenen auch aus einem Flugzeug oder Heißluftballon heraus verstreut werden. Dies setzt immer eine Feuerbestattung voraus. Nachdem das Luftfahrzeug ein geeignetes Beisetzungsgebiet über dem Meer oder unbewohntem Gebiet erreicht hat, wird die Asche des Verstorbenen während des Fluges verstreut. Die Asche verteilt sich dabei in der Luft und der Verstorbene findet seine letzte Ruhe zwischen Himmel und Erde.

Die Verstreuung der Asche erfolgt über ausländischem Hoheitsgebiet, wie z.B. Holland oder Frankreich.

Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern über die vielfältigen Möglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

hier kostenloses Angebot anfordern  |  hier unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren  |  hier Broschüre herunterladen

Alle Bestattungsarten im Überblick