Gut zu wissen,
dass alles geregelt ist.

Im Sterbefall kommt es oftmals zu nicht unerheblichen finanziellen Belastungen für die Hinterbliebenen. Wie später einmal die Finanzen aussehen, ist angesichts eventuell anfallender Heim- und Pflegekosten kaum vorhersehbar. Wer seine Bestattung zu Lebzeiten regeln möchte, sollte auch über die finanziellen Aspekte nachdenken.

Zur finanziellen Absicherung der späteren Bestattung empfehlen wir die Hinterlegung eines angemessenen Geldbetrages bei einer Treuhandgesellschaft oder auf einem zweckgebundenen Sparbuch.

Weitere Informationen zur Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG finden Sie hier.